Trekking- und Helikopter-Tour zum Everest Base Camp

Everest Trekking

3✖

2✖

Eckdaten und Preise (Privattour)

5 Tage Trekking- und Helikopter-Tour zum Everest Base Camp

  • Privattour, Trekking leicht
  • Typ: Helikopter /Hubschrauber und Trekkingtour zum Kala Patthar
  • Dauer: 6 Tag /5 Nächte
  • Highlights: Aussichtsgipfel Kala Patthar, Frühstück im Everest View Hotel oder in Kongde, Kathmandu, Hubschrauberflug im Himalaya.
  • Beste Reisezeiten: März - Mai und Sept.- Nov.
Pers. Saison

Mrz-Mai, Sep-Nov

Nebensaison

Jan-Feb, Jun-Aug, Dez

1 € 6.195,00 € 5.999,00
2 € 4.999,00 € 4.599,00
3 € 4.599,00 € 4.399,00
4+ € 3.999,00 € 3.599,00
EUR 3599.00

Tourverlauf Trekking- und Helikopter-Tour zum Everest Base Camp

Info

Lukla

Flughafen Lukla auf 2.850 Metern.


Everest Trekking

Trekking- und Helikopter- Tour auf den Aussichtsgipfel Kala Patthar

Diese Tour umfasst viele Highlights in der Everest Region und in Kathmandu.
Die Tour beginnt mit einem kurzen Flug nach Lukla (Tenzing Hillary Airport). In Lukla angekommen kannst du dir Zeit lassen und dir das kleine Dorf ansehen, bevor der Trek in Richtung Namche Bazaar und Mount Everest beginnt. Die Übernachtungen während des Trekks sind in Yeti Mountain Home Hotels geplant. Oberhalb von Namche Bazaar befindet sich der Heliport von dem du mit dem Helikopter in Richtung EBC oder Kala Patthar startest. Nach einem kurzen Aufenthalt in der dünnen Höhenluft geht es zurück tiefere Regionen und du kannst ein zweites Frühstück oder ein frühes Mittagessen im Everest View Hotel oder in der Yeti Mountain Home Lodge in Kongde genießen. Von beiden Spots hast du eine unglaubliche Aussicht zu den höchsten Bergen der Erde.
Zurück nach Kathmandu geht es mit dem Helikopter in ca. 60 Minuten. Hier wartet noch eine Sightseeingtour mit Auto und Guide auf dich, bei der du Highlights in Kathmandu kennen lernen kannst.


Wichtige Hinweise
Der Helikopter fliegt nur bei guter Sicht, du solltest einige extra Tage einplanen, falls das Wetter nicht mitspielt.


Anfrage - Verlauf - Services

Trekking- und Helikopter-Tour zum Everest Base Camp - Unverbindliche Reservierung






*Unser Vorschlag der Reisedauer.
Die Reisedauer ist frei individualisierbar.

 

Optional Flug nach Nepal

Tourverlauf

Tag 01

Tag der Anreise

Kathmandu Tribhuvan Int. Airport, Höhe 1.346 Meter

Abholung am Flughafen und Tranport in dein Hotel.

Tag 01

Kathmandu

Kathmandu, Höhe 1.300 Meter

Auto/Taxi 1:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 4 Sterne

Nach der Ankunft im Hotel kannst du dich erstmal von der langen Anreise entspannen. Wenn du noch Zeit hast könntest du einen kleinen Bummel durch Thamel, der Altstadt von Kathmandu machen.
Gokarna Forest Resort.

Tag 02

Tagesetappe Lukla Airport

Lukla Airport, Höhe 2.671 Meter

Flugzeug 1:00 Stunden Flug

Der Tag beginnt mit der Fahrt zum Inlandsflughafen in Kathmandu. Von dort aus geht es mit einer kleinen Twin Otter nach Lukla auf 2.840 Metern. Die Flugzeit beträgt ca. 45 Minuten.

Der Flug nach Lukla ist bereits ein Abenteuer für sich. Wir empfehlen einen Platz auf der linken Seite der Maschine zu nehmen. Von dort aus hat man während des Fluges eine optimale Sicht auf die Berge. Der Flughafen ist als einer der gefährlichsten Flugplätze der Welt bekannt. Die Landebahn ist sehr kurz, geht bergauf und ist am einen Ende durch eine Schlucht, am anderen durch eine Bergwand begrenzt.

Lukla ist neben einigen wenig begangenen Pässen im Hochgebirge der einzige Zugang zur Khumbu-Region und zum Sagarmatha-Nationalpark und in der Regel Ausgangspunkt für den Mount Everest Trek.

Tag 02

Phakding

Phakding, Höhe 2.640 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Nach der Landung beginnt die Tour mit einem Frühstück in Lukla. Gemütlich beginnt der Trekk mit einem kurzen Abstieg zum Kusumkosi, ein Seitenarm des Dudhkosi, dann entlang des Dudhkosi ("Milch Fluss" oder "Weißer Fluss") gemächlich bis Phakding oder weiter bis Monjo (2 Stunden).
Yeti Mountain Home Hotel in Phakding

Bergauf 150 Meter
Bergab 300 Meter
Distanz 8 Kilometer

Tag 03

Namche Bazaar

Namche Bazaar, Höhe 3.447 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Der Weg überquert zweimal den Fluss Dudh Koshi und führt durch einige kleine Dörfer nach Jorsale. Hier beginnt der Sagarmatha National Park.
Nach dem Mittag heißt es: „Berg hoch“. Es liegen ca. 650 Höhenmeter auf dem Weg nach Namche vor uns. Bei guter Sicht, ist der erste Blick (kurz nach der Hillarybrigde) auf den Mount Everest bereits möglich! Der Weg rauf nach Namche Bazaar ist einer der härteren Abschnitte dieses Trekks, aber mit vielen kleinen Pausen gut zu schaffen.
Yeti Mountain Home Hotel in Namche Bazzar.
Bergauf 1150 Meter
Bergab 300 Meter
Distanz 12 Kilometer

Tag 04

Tagesetappe Everest View Hotel Helikopter

Everest View Hotel Helikopter, Höhe 3.880 Meter

Trekking 2:00 Stunden Gehzeit

Nach dem Frühstück führt dich ein kurzer Trek zum Everest View Hotel. Hier wartet dein Helikopter auf dich um dich zum legendären Mount Everest Base Camp oder auf den Aussichtsgipfel Kala Patthar zu bringen.

Tag 04

Tagesetappe Kala Patthar Helikopter

Kala Patthar Helikopter, Höhe 5.540 Meter

Helikopter 0:20 Minuten Flug

Der Kala Patthar ist ein kleiner Aussichtsgipfel nahe dem Mount Everest. Hier hast du beste Sicht auf den Everest, Lhotse und die ganze Himalaya Rage. Der Peak des Kala Patthar liegt auf 5545 Metern und die Luft ist dünn…. Nach einer kurzen Pause fliegst du zurück in tiefere Regionen nach Kongde nahe Namche Bazaar.

Tag 04

Tagesetappe Kongde Helikopter

Kongde Helikopter, Höhe 4.200 Meter

Helikopter 0:20 Minuten Flug

Kongde ist ein besonderer Ort in der Region, da hier nicht viel Touristen ankommen. Die Yeti Mountain Home Lodge liegt auf ca. 4.200 Metern und ist ein Highlight in dieser Region. Hier kannst du in Ruhe ein zweites Frühstück oder ein gutes Mittagessen genießen. Von der Terrasse hast du noch einmal eine gute Sicht auf die höchsten Berge der Erde.
Ein tolles Erlebnis!

Tag 04

Kathmandu

Kathmandu, Höhe 1.300 Meter

Helikopter 0:45 Minuten Flug

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 4 Sterne

Nach einem kurzen Aufenthalt in Kongde oder im Everest View Hotel geht es zurück nach Kathmandu.
Am Airport wartet einer unserer Fahrer auf dich und bringt dich zurück ins Hotel.
Hier kannst du den Nachmittag genießen oder kleine Ausflüge machenn.
Gokarna Forest Resort.

Tag 05

Kathmandu

Kathmandu, Höhe 1.300 Meter

Auto/Taxi 5:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 4 Sterne

Im laufe des Vormittags ist ein Tagesausflug geplant. Dieser Ausflug führt dich zu den wichtigsten Tempelanlagen rund um Kathmandu. Die Tour startet am Svayambhunath Affentempel ,der für die Buddhisten eine zentrale Rolle spielt. Von dort geht es weiter zum Pashupatinath. Dieser Tempel spielt für die Hindus (ähnlich wie in Varanasi) in Nepal eine wichtige Rolle, wenn es um die letzte Ehre ihrer Toten geht. Zum Abschluss der Tour fährst Du zur größten Stupa in Nepal - den Big Bodhnath. Eine abwechslungsreiche und spannende Sightseeing-Tour rund um den Kern Kathmandus.
Gokarna Forest Resort.

Tag 06

Tag der Abreise

Kathmandu Tribhuvan Int. Airport, Höhe 1.346 Meter

Auto/Taxi 1:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Transport zum Flughafen oder Anschlussprogramm.

Allgemeines

  • Ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Vorbereitung der Tour.
  • Alle Gebühren und Genehmigungen für den Eintritt in die Nationalparks.
  • Sightseeing laut Plan, inkl. allen Eintrittsgeldern und Guide.

Transferleistungen

  • Shuttle-Service vom Flughafen Kathmandu in Dein Hotel und zurück.
  • Alle für diese Tour erforderlichen Fahrten mit Auto, Taxi oder Bus.
  • Flüge wie im Verlauf beschrieben.
  • Helikopter Service

Unterbringung/Verpflegung

  • Alle Übernachtungen in den Lodges während des Treks mit Frühstuck/Mittag/Abendessen "a la Carte"
  • Hotels wie im Verlauf beschrieben.

Personal

  • Min. ein erfahrener englischsprachiger Tourguide.
  • Versicherte und gut ausgerüstete Träger.

Nicht enthalten

  • Getränke.
  • Trinkgeld für Deine Crew, wenn es Dir gefallen hat.

Wir beraten Dich gern!

Everest Helicopter Tours

Landung am Khumbu-Gletscher

Alle unsere Reisen sind jederzeit frei zu gestalten.
Du hast bereits spezielle Vorstellungen von
Deiner Tour und wir haben keine passende Route?

Kein Problem!

Teile uns einfach mit, dass Du die Tour vorher umgestalten möchtest.
Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login