Erfahrungsberichte aus Nepal

Dominic aus Dortmund

Ø 4.7

19 Tage Mera-Peak

Rezension vom 16.04.2020


Die Betreuung vor Ort war sehr gut. Teilweise ist mein Guide etwas vom geplanten Verlauf der Etappen abgewichen. Seine Strategie ist aber aufgegangen und ich habe ihm den Gipfelerfolg zu verdanken. Durch die Planänderung stand ich zwar einen Tag später als geplant auf dem Gipfel, aber teilweise kamen mir Leute aus anderen Gruppen ohne Gipfelerfolg entgegen, die es einen Tag vorher versuchten... Wenn ich jemals wieder das Glück haben sollte, solch eine Tour zu machen, dann gerne wieder mit der Hilfe von enjoy-Nepal. Danke für dieses unvergessliche Erlebnis.

Zur Tour Mera-Peak

Sebastian aus Wuppertal

Ø 5

16 Tage Everest Basecamp Trekking

Rezension vom 22.03.2020


Ich würde jederzeit wieder mit Enjoy-Nepal eine Reise buchen. Mein Guide war absolut klasse, ein toller Mensch der mir sehr viel über die Berge, Kultur und Natur erzählt hat. Wir hatten sehr viel Spaß trotz der Anstrengungen und er hat uns immer einen schönen Platz zum Pausieren und essen gesucht. Am Flughafen wurde ich mit Blumen in Empfang genommen und das Hotel war gut ausgestattet mit toller Dachterrasse. Zusammengefasst war die Organisation von Ankunft, Aufenthalt und Abflug perfekt organisiert.

Zur Tour Everest Basecamp Trekking

Sebastian aus München

Ø 5

14 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 16.03.2020


Guide und Porter haben einen wirklich tollen Job gemacht !! Bitte nochmal unser Lob weitergeben, wir waren hochzufrieden !!

Zur Tour Annapurna Basecamp

Rolf aus Bad Schussenried

Ø 5

21 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 25.02.2020


Mein Gesamteindruck war sehr gut. Der Reisablauf war perfekt organisiert und ließ keine Wünsche offen.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Lea aus Bad Schussenried

Ø 4.7

21 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 25.02.2020


Wir waren vor allem positiv überrascht wie gut alles organisiert war und geklappt hat. Unsere Crew war super nett und hilfsbereit. Ich hätte mir gewünscht, dass klarer kommuniziert wird wie viele Träger man hat. Wir haben uns zu zweit einen Träger geteilt, hatten aber bestimmt mehr als die 15 kg Gepäck, weil wir überhaupt nicht einschätzen konnten wie die Temperaturen im Februar sein werden. Zum Glück haben wir bei -20 Grad am kältesten Tag dann auch wirklich alles gebraucht. Alles in allem hat es uns richtig gut gefallen, das Preis-Leistungsverhältnis ist gut und wir werden enjoy-nepal gerne weiterempfehlen.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Miriam aus Wangen bei Olten

Ø 5

20 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 10.01.2020


Unsere Gokyo Ri und Mt. Everest Basecamp Tour war grandios. Es hat alles sehr gut geklappt und unser Tourguide, Basante, war der Hammer. Er hat sich super um uns gekümmert, wusste immer genau was anliegt, was passt, gab uns gute Tips, war sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Auch unser Porter, Burna, war einfach fantastisch. Immer ein Lächeln auf dem Gesicht hat er uns jeweils Eingangs Dorf begrüsst und uns zur Lodge begleitet. Auch dank diesen zweien wird diese Tour für immer im Herzen sein und unvergesslich bleiben.

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Steffen aus Dippoldiswalde OT Malter

Ø 5

21 Tage Dhaulagiri Trek

Rezension vom 17.12.2019


Es war wieder eine wunderschöne Zeit in Nepal. Dieses mal mit dem Zelt und einer total coolen Crew unterwegs. Von Beginn an, hatten wir ein gutes Gefühl mit unserem Guide Prakash und seinem Team. Ihr umfangreiches Wissen, die Herzlichkeit und gute Laune begleiteten uns jeden Tag, wir hatten Spaß, und das bei jedem Wetter. Dazu kam noch die sensationelle Verpflegung, wobei wir staunten, was mit einer so einfachen Küche alles gekocht und gebacken werden kann. Dhan`yavada für die Bemühungen uns ein bisschen nepalesisch beizubringen :) Allen noch mal ein großes Dankeschön

Zur Tour Dhaulagiri Trek

Andreas Jens aus Wilsdruff

Ø 5

21 Tage Dhaulagiri Trek

Rezension vom 03.12.2019


Das gesamte Team war echt super, wir hatten sehr viel Spaß, vor allem mit unserem Guide Prakash. Alle waren sehr um unser Wohl bemüht, die Verpflegung war sensationell, fast schon ein bissl zu üppig ... ;-). Leider konnten wir die geplante Tour aufgrund der Wetterlage nicht gehen, aber unser Guide hatte gemeinsam mit uns eine sehr schöne Alternative gefunden. Gerne wieder, das nächste Mal dann hoffentlich die komplette Dhaulagiri-Runde.

Zur Tour Dhaulagiri Trek

Gero aus Berlin

Ø 5

18 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 03.12.2019


Sehr kurze Kommunikationswege, tolle und reibungslose vor Ort Organisation. Absolut weiterzuempfehlen.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Sven aus Bautzen

Ø 5

22 Tage Chulu Far East

Rezension vom 02.12.2019


Liebe Grüße und großes Lob an unseren Guide Tek!!! Eine derartige freundliche, hilfsbereite und innovative Führung haben wir auf unseren Touren selten erlebt. Uns hat gefallen, dass die Unterkünfte nicht starr gebucht waren und somit die Etappen individuell entsprechend unserer Kondition angepasst werden konnten. Auf sein Anraten haben wir auf den Chulu Far verzichtet, dafür hatten wir eine landschaftlich tollen "Abstecher" zum Tilicho Lake. Am Ende haben wir einen Tag im Chitwan NP eingespart, hatten dennoch mit Kanutour, Fusspirsch und Jeepsafari alle Wünsche erfüllt bekommen. Also vielen Dank noch einmal an Tek und die Agentur vor Ort für die wunderbare Optimierung der Reise. Eine Bitte hätten wir dennoch: Bitte versucht jederzeit und immer wieder Einfluss zu nehmen, dass der Müll eingesammelt und entsorgt wird, gerade an Orten wie z.B. das Base Camp am Thorong La Pass müssten die Besitzer wie auch die Agenturen Vorbildwirkung zeigen. Leider ist es etwas er- und abschreckend wie wenig Umweltbewusstsein in Nepal vorhanden ist.

Zur Tour Chulu Far East