Erfahrungsberichte aus Nepal 2019

Ludger aus Kassel

Ø 4.7

22 Tage Drei Paesse Trek

Rezension vom 29.11.2019


wir waren insgesamt sehr zufrieden, besonders auch deshalb, weil wir wegen Höhenproblemen 3 Tage vorzeitig nach Kathmandu zurückgeflogen sind und die Umbuchung und die Organisation der Rückreise problemlos geklappt hat.

Zur Tour Drei Paesse Trek

Jürgen aus Kempten

Ø 5

18 Tage Mera-Peak

Rezension vom 27.11.2019


Mein Sohn und ich waren heuer zum 2. mit Enjoy Nepal unterwegs. Letztes Jahr hatten wir die Annapurna Runde mit Som und heuer den Mera Peak gemacht. War ein echtes Erlebnis. Kann es nur jeden empfehlen. Unser Guide Som Rai war wie immer perfekt. Ist auf uns voll eingegangen und hatte uns perfekt betreut. Wir hatten nie das Gefühl überfordert oder irgend ein Problem zu haben. Gerne buchen wir zum dritten mal bei enjoy Nepal mit Som Rai als Guide. Ich kann nur lobend die Organisation und auch die kurzfristigen teils notwendigen Improvisationen erwähnen. Vielen Dank an Som und enjoy Nepal! Ihr habt für eine tollen unvergesslichen Urlaub gesorgt.

Zur Tour Mera-Peak

Jürgen aus Eppelheim

Ø 4.3

20 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 24.11.2019


Sowohl der Guide (Basante Rai) als auch unser Träger (Burna Garki) war top. Betreuung und Flexibilität waren vorbildlich. Tour wurde aufgrund von Wetter und unserer Kondition optimal angepasst. Ein dickes Sonderlob an dieses Team. Viel Spaß hatten wir beim Erlernen der wenigen Worte in nepalesisch, bei dem uns Basante unermüdlich geholfen hat. Die kurzfristige Verlegung des Abflugortes von Kathmandu nach Ramechhap wurde sehr gut organisiert.

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Kerstin aus Blumenthal

Ø 5

27 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 24.11.2019


Die Organisation der Tour war sehr gut. Insbesondere die Begleitung durch unseren Guide Ashok und den Porter Racher Man war sehr kompetent und hat uns einen tiefen Einblick in Nepal gewährt. Deren Wissen und die entgegen gebrachte Freundlichkeit hat unsere Tour zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Als ich krank wurde, hat Ashok alles sehr fürsorglich organisiert.

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Tordeur aus Naters

Ø 5

13 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 20.11.2019


Bei uns hat von A-Z alles gepasst. Vom Buchen, bis Abholen am Flughafen, Transfer ins Hotel, Reise nach Pokhara, Trekking, Essen, Unterkunft, Erlebnis, Kultur, Land und Leute. Es war einfach Top. Ein grossen Dankeschön auch an Santus und Ramsy die unser Trekking unvergesslich machten. Allen ein grosses Dankeschön

Zur Tour Annapurna Basecamp

Christian aus Naters

Ø 5

13 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 20.11.2019


Porter mit Guide (Santosh mit Ramzy) waren top! Rest siehe Mail

Zur Tour Annapurna Basecamp

Christa aus Homberg

Ø 5

29 Tage Poon Hill- ABC- Chitwan-Katmandu Valley

Rezension vom 18.11.2019


Unsere vierwöchige Reise durch Nepal war ein voller Erfolg. Organisation und Durchführung der verschiedenen, von uns gewählten Bausteinen verlief reibungslos und zu unserer vollen Zufriedenheit. Die guides und porter waren sehr bemüht um unser Wohlergehen und es hat uns an nichts gefehlt. Wir würden die Reise auf jeden Fall in dieser Form wiederholen.

Zur Tour Poon Hill- ABC- Chitwan-Katmandu Valley

Zsemla aus Wien

Ø 5

23 Tage Mardi Himal

Rezension vom 18.11.2019


wenn man mit 80 Jahrennoch so verrückt ist, eine trekkingtour zu machen, dann nur mit enjoy nepal und ram kumar khaling rai. es hat alles bestens geklappt, inclusive wetter. mardi himal hat bereits genug lodges und homestays um auch kürzere gehzeiten zu schaffen. bin natürlich langsam. ramu ist ein ausgezeichneter guide, der genau weiss , was sache ist. vielen, vielen dank rosemarie

Zur Tour Mardi Himal

Wolfgang aus Homberg

Ø 4.7

29 Tage Poon Hill- ABC- Chitwan-Katmandu Valley

Rezension vom 18.11.2019


Enjoy Nepal hat uns (meiner Frau und mir) die perfekte Unterstützung für die Durchführung unserer Nepalreise geboten, bestehend aus einem Trekking "Poon Hill und Annapurna Base Camp", Chitwan und einem weiteren Trekking im Kathmandu-Tal. Basierend auf den angebotenen "Bausteinen" und unseren persönlichen Vorstellungen haben wir zusammen eine ganz individuelle Reise "komponiert", die dann in jeder Beziehung bestens umgesetzt wurde. Als schon etwas älteren, aber dennoch sportlich aktiven und motivierten Reisenden war uns wichtig, soviel Unterstützung wie nötig (z.B. mit dem schweren Gepäck), zugleich aber auch soviel Unabhängigkeit wie möglich (etwa mit der Möglichkeit, den übergeordneten Plan spontan an die Gegebenheiten anzupassen) miteinander in Einklang zu bringen. Und das hat funktioniert! Die von Enjoy Nepal ausgewählten Unterkünfte und die Guides entsprachen in jeder Beziehung unseren Erwartungen. Das lokale Büro in Kathmandu hat gute Unterstützung geleistet, z.B. mit der Aufbewahrung nicht benötigten Gepäcks. - Das Preis/Leistungsverhältnis erachte ich als sehr gut. Es wird uns ein unvergesslicher Urlaub bleiben. (Einige Details mit separater Mail werden folgen.)

Zur Tour Poon Hill- ABC- Chitwan-Katmandu Valley

Ulrike aus Magdeburg

Ø 4.7

14 Tage Poon Hill

Rezension vom 13.11.2019


Es war einfach eine atemberaubende Tour, mit sehr viel beeindruckenden Bildern. Das Wetter war perfekt in der Zeit. Sowohl Guide als auch Porter waren jederzeit hilfsbereit, freundlich, angagiert und sehr zuvorkommend. Ich denke, dass wir ein tolles Team waren und trotz einiger Verständigungsschwierigkeiten immer lachen konnten. Besonders die Nähe zur heimischen Bevölkerung wurde durch die Beiden verstärkt und ich habe eniges gelernt über das Volk. Ich war froh, dass ich letztendlich alleine eine Gruppe bilden konnte und wir drei ganz gut vorwärts kamen. So mussten wir einige male etwas umprogramieren.

Zur Tour Poon Hill

Henning aus Nürnberg

Ø 4.7

18 Tage Everest Basecamp Trekking

Rezension vom 06.11.2019


In allem war die Reise sehr gut organisiert und die Crew ausnahmslos gut. Negativ Punkt war nur in Kathmandu, dass wir dort erst nach Anruf abgeholt und zum Hotel gebracht wurden nachdem wir aus Lukla zurück kamen.

Zur Tour Everest Basecamp Trekking

Horst aus Weinheim

Ø 5

22 Tage Dhaulagiri Trek

Rezension vom 04.11.2019


Namaste enjoy Nepal, es war mit Abstand meine bisher beste Trekking-Tour. Ich war allein mit einer phantastischen Crew unterwegs. Der Guide und Koch in einer Person Indra ist ein äußerst fähiger und umsichtiger Guide. Seine menschliche Wärme hat mich sehr berührt - ich denke, ich habe einen Freund gewonnen. Da war nichts aufgesetzt, alles war ehrlich - sehr selten heute. Die Träger Bhakta, Bishan und Subash waren anfangs mir gegenüber etwas zurückhaltend, doch nach kurzer Zeit, als ich ihre Namen im Kopf hatte, entwickelte sich eine herzliche Fröhlichkeit - wir haben viel gelacht. Indra sprach recht gut englisch, die Träger leidlich, so daß wir uns gut verständigen konnten. Mit Indra habe ich viel geredet (seine Vergangenheit, seine Familie). Nie wieder werde ich eine Gruppenreise unternehmen, da wird die persönliche Freiheit zu sehr eingeschränkt, hier war alles perfekt. Die Tour selbst war wunderschön, wenn auch teilweise schwierig und nicht ungefährlich. Mit ein paar anderen Trekkern habe ich gesprochen, zwei gingen "nur" bis ins Italien Base Camp bezw. Dhaulagiri Base Camp. Die gesamte Runde machen längst nicht alle. Die Crew war sehr flexibel, ich war viel schneller akklimatisiert, als der Plan vorsah (zwei Tage gewonnen). Die meiste Zeit waren wir in den Camps völlig allein, so daß wir perfekt genießen konnten. Beim Abstieg wurde umdisponiert, ich hatte vorgeschlagen, eine Nacht in einer Lodge in Marpha zu bleiben, was problemlos ging. Außerdem haben wir am nächsten Tag nicht die windige, staubige und mittlerweile verkehrsreiche Piste nach Jomosom zu Fuß zurückgelegt, sondern haben auf meinen Vorschlag hin, einen Bus für 1,5 Euro genommen. Der im Programm vorgesehene Abstieg vom Yak Kharka Camp nach Marpha, mit anschließendem Fußmarsch nach Jomosom, ist keine gute Idee, das würde ich im Progamm ändern. Da ich aber alles flexibel vor Ort ändern konnte, wurde die Reise perfekt vom Anfang bis zum Ende. Für heute dhanyabaad enjoy Nepal!!! Herzliche Grüße Horst Eggert

Zur Tour Dhaulagiri Trek

Manuela aus Arnbach

Ø 5

15 Tage Gokyo Ri

Rezension vom 04.11.2019


Die Reise war wieder ein super tolles Erlebnis. Perfekte Organisation im Voraus und vor Ort. Eingehen auf Wünsche und evtl. Änderungen waren immer drin. Unser Guide Som war ein Traum. Er hat uns viel zum Land und den Leuten erklärt und war immer ansprechbar, wenn wir was gebraucht haben. Meine nächste Reise nach Nepal wird auf jeden Fall wieder über euch gebucht werden.

Zur Tour Gokyo Ri

Philipp aus Mels

Ø 5

19 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 04.11.2019


Es hat einfach alles von Anfang bis Ende geklappt. Alle Leute waren super freundlich. Preis-Leistung war der Hammer. Ich würde diese Agentur zu 100% weiter empfehlen.

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Joachim aus Laichingen

Ø 5

22 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 03.11.2019


Die ausgewählte Tour zum Annapurna Base Camp und zum Schluss Poon Hill war eine sehr schöne Rundtour, die wir sehr gerne weiterempfehlen würden. Auch die Anschlusstouren zum Chitwan Nationalpark sowie die Aufenthalte in Pokhara und Kathmandu waren sehr informativ, die Hotels durchweg in Ordnung. Die Lodges waren einfach, aber auf eine Trekking-Tour haben wir auch keinen Luxus-Standard erwartet. Das Essen war durchweg schmackhaft und reichlich. Die Organisation durch enjoy Nepal war hervorragend. Alle Transfers und Anschlusstouren etc. haben sehr gut geklappt. Besonders zufrieden waren wir auf der Trekking-Tour mit der Betreuung unseres Guides Asmane Rai und unseres Trägers Ajaya Rai. Unser erfahrener Guide ist auf alle unsere Wünsche eingegangen, hat uns sehr gut informiert und hat sich sehr bemüht, dass es uns an nichts fehlt. Wir werden sicher nach Nepal zurückkommen.

Zur Tour Annapurna Basecamp

Michael aus Ballrechten-Dottingen

Ø 4.7

14 Tage Thengboche Trek

Rezension vom 02.11.2019


Die Reise hat meine Erwartungen vollständig erfüllt. Sehr freundlicher Guide und Porter, die sich sehr um mich gekümmert haben: stets auf alle Kleinigkeiten geachtet, trotz ziemlich Sprachschwierigkeiten hat die Verständigung immer geklappt. Durch die späte Ankunft am ersten Tag musste das nepalesische Abendessen ausfallen; und anders als ursprünglich vorgesehen, war die erste Nacht nicht in Thamel, sondern schon auf dem Weg nach Ramechhap für den Flug nach Lukla. Diese Fahrt dorthin und die Rückfahrt über 6,5 Stunden am Ende des Treckings waren allerdings sehr mühsam. Der Flug ging leider nicht von Kathmandu aus. Mein Fazit ist: Ich bin sehr glücklich und zufrieden und kann meine Treckingrunde nur empfehlen. Ich würde es für das erste Mal wieder genau so machen. Mit den jetzigen Erfahrungen könnte ich mir durchaus vorstellen, beim nächsten Mal bis zum Everest Base Camp zu gehen.

Zur Tour Thengboche Trek

Julian aus Dresden

Ø 5

29 Tage Manaslu mit Tsum Valley

Rezension vom 01.11.2019


Von unserer Wanderung in der Vorsaison durch das Tsum-Valley und weiter über den Manaslu-Circuit sind wir sehr begeistert zurückgekehrt. Hierbei ist insbesondere die Unterstützung in der individuellen Planung daheim durch Anja und der gute Support vor Ort durch unseren Guide Lakpa hervorzuheben. Auch auf unserer Wanderung konnten wir in Absprache mit Lakpa unsere Etappen aufgrund seiner Erfahrungen in der Region super an unsere Wetterbedingungen und Befindlichkeiten anpassen. Dadurch hatten wir eine perfekte Tour ohne Schwierigkeiten oder Probleme, welche auch durch die Unterstützung unseres sehr freundlichen Trägers Nima ermöglicht wurde. Hier waren wir vor Beginn sehr skeptisch ob wir einen Träger wirklich benötigen. Jedoch war es für uns sehr angenehm und rückblickend die richtige Entscheidung unseren Schlafsack und Wechselkleider nicht selbst über 20 Etappen transportieren zu müssen. Unsere Vierergruppe harmonierte auf den Tagesetappen sehr gut und auch individuelle Hilfestellungen bei technisch doch anspruchsvolleren Passagen konnten passend eingebaut werden. Somit stand der Spaß am Wandern und der Natur jeder Zeit im Vordergrund und konnte auch durch verspätete Regentage nicht getrübt werden. Kurzum können wir aufgrund unserer Erfahrungen in Nepal und daheim eine Wanderung mit "enjoy Nepal" sehr empfehlen.

Zur Tour Manaslu mit Tsum Valley

Michael aus Bonn

Ø 5

15 Tage Everest Basecamp Trekking

Rezension vom 15.08.2019


Würde ich jedem ganz herzlich empfehlen

Zur Tour Everest Basecamp Trekking

Michael aus Frankfurt am Main

Ø 5

16 Tage Everest Basecamp Trekking

Rezension vom 10.05.2019


Wir waren mit einem tollen Team unterwegs. Wir hatten eine tolle Zeit mit Eke und Asbahadu auf der Tour! Es war schön dass wir während der Tour die Strecke noch ändern konnten und eine andere Route auf dem Rückweg nehmen konnten.

Zur Tour Everest Basecamp Trekking

Andreas aus Fredersdorf

Ø 5

21 Tage Everest Basecamp Trekking

Rezension vom 08.05.2019


Meine erste Reise nach Nepal, voller Erwartungen und Neugier... es ist ein wundervolles Land, freundliche und hilfsbereite Menschen und ein echtes Abenteuer. Dank des Teams von enjoy-Nepal, deren Planung und Unterstützung sowie des perfekten Guide, der alle Herausforderungen vor Ort (die es reichlich gab ;) meisterhaft bewältigt hat, war es für mich ein unvergesslicher Urlaub.... und bestimmt nicht mein letzter in Nepal. Ich freue mich auf weitere spannende Abenteuer mit euch ..... nochmals danke an das gesamte Team Andreas. K.

Zur Tour Everest Basecamp Trekking

Julian aus Filderstadt

Ø 4.3

21 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 24.04.2019


Vielen Dank für die sehr professionelle und unkomplizierte Abwicklung. Hat alles super geklappt, hing aber natürlich auch zum Großteil an unserem wirklich genialen Guide Purna Rai. Bitte das Feedback auch an die Kollegen in Kathmandu weitergeben. Er war immer sehr höflich & freundlich, sehr kompetent was Route und das Trekking anging und wir haben uns zu jeder Zeit super wohl mit ihm gefühlt. Gerne wieder mit euch beim nächsten Mal!

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rüdiger aus Nürnberg

Ø 5

27 Tage Grosse Annapurna Runde mit Poon Hill

Rezension vom 22.04.2019


Alles war bestens organisiert. Die Crew Bhupal unser Guide und Chandra unser Porter waren extrem freundlich, kompetent und hilfsbereit. Wir kommen gerne wieder.

Zur Tour Grosse Annapurna Runde mit Poon Hill

Tashina Chelsea aus Herscheid

Ø 4.7

21 Tage Rolwaling-Trek mit Pacharmo Peak

Rezension vom 18.04.2019


Was negatives kann ich nicht berichten. Die Betreuung sowohl cor der Reise als auch in Kathmandu und dann während des Treks war wirklich sehr gut. Wenn es das nächste Mal nach Nepal geht auf jedenfall wieder mit enjoy-nepal! Danke für die tolle Reise!

Zur Tour Rolwaling-Trek mit Pacharmo Peak

Sandra aus Parchim

Ø 5

17 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 15.04.2019


Wir haben nichts negatives zu berichten!Die Reise war perfekt organisiert und Udas als Guide kann man nur 100-fach loben. So ein toller Mensch,immer um unser Wohl bemüht.Er hat alles getan um uns eine tolle Reise zu beschehren und hat sich um alles gekümmert. Echt toll!! Und unsere Porter...was sollen wir sagen,eine grandiose Leistung!! Immer nett und freundlich,also alles in allem eine super Truppe die ihr unbedingt behalten müsst!

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Markus aus Bergisch Gladbach

Ø 5

15 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 03.04.2019


Wir waren sehr zufieden mit der Gesamtorganisation von enjoy nepal. Man hat etwas Sorge, dass in einem Land wie Nepal organisatorisch nicht alles klappt, das Gegenteil war der Fall. Alle Transfers waren absolut problemlos, toller guude und porter, verbünftige Hotels, alles in allem eine tolle Sache. Vielen Dank

Zur Tour Annapurna Basecamp

Marcella aus Düsseldorf

Ø 4.7

14 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 01.04.2019


Hallo liebes Enjoy-Nepal Team, unsere 10-tägige Trekking-Tour zum ABC war einmalig. Mega anstrengend aber unvergesslich. Danke für dieses unvergessliche Erlebnis. :o) Als kleine Verbesserung würde ich mir wünschen, dass bei den Touren ein Hinweis vermerkt wird, dass die Lodges durchweg nicht beheizt werden und dadurch sehr warme Klamotten empfohlen werden. Wir haben unterwegs sehr viele kranke Touris angetroffen, die sich eine Erkältung zugezogen haben. Leider hat es auch mich richtig schlimm erwischt, was auf 4000m Höhe das Trekking erheblich erschwert hat. Zum Glück hatte unser Guide Santos Antibiotika bei. Vielleicht auch noch ein kleiner Hinweis, dass die Strecke überwiegend aus Treppen/Stufen besteht. Mir hat es nicht viel ausgemacht, aber meine Begleiterin hat Knieprobleme, und sie war von den ständigen Treppen rauf, Treppen runter sehr mitgenommen. Sie hätte sich mit dieser Info eine andere Tour ausgesucht. Ansonsten war alles top, die Verpflegung hat uns sehr positiv überrascht. Wir hatten geglaubt, dass wir uns 10 Tage lang von Dhal Bat ernähern werden, aber das Angebot war sehr abwechslungsreich und immer sehr lecker. Nochmals vielen Dank für die tolle Orga. Viele Grüße aus Düsseldorf Marcella

Zur Tour Annapurna Basecamp

David aus Grabs

Ø 5

24 Tage Manaslu Lodge Trek

Rezension vom 01.04.2019


Eine wunderschöne Tour. Der Beginn der Tour wird sich in den nächsten Monaten stark verändern. Die nepalische Armee sowie eine chinesische Delegation bauen derzeit intensiv an einer Strasse bis nach Jagat. Vielleicht muss dadurch euer Angebot etwas angepasst werden, da zumindest bis Dobhan der Weg auf der gleichen Seite wie die Strasse/Baustelle verläuft. Für mich haben sich die ersten beiden Wandertage merklich verkürzt und der Weg auf der Strasse war nicht das, was ich mir auf Grund der Tourbeschreibung vorgestellt hatte. Zudem baut die chinesische Delegation aktuell ein grosses Wasserkraftwerk irgendwo in der Nähe von Syogaon. Hiervon hatte ich aber "nur" die mehrmals täglich stattfindenden Transportflüge des Helikopters mitbekommen. Meine beiden Begleiter Sangyahrai (Guide) und Chandrarai waren äusserst nett, kompetent und zuvorkommend. Ihr Englisch war für komplexere Gespräche zwar nicht ausreichend, jedoch reichte es für diee grundlegende Kommunikation. Sie kamen beide aus der Everest-Region und konnten mir daher einige Fragen zur Geschichte des Tales und geographische Fragen nicht beantworten. Wie bereits gesagt, waren sie aber bezüglich Trekking sehr kompetent und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen. Durch den vielen Schnee durch einen Schneesturm 1 Woche vor meiner Ankunft in Nepal kamen uns viele Touristen mit der Nachricht vom geschlossenen Pass entgegen. Ab Samagaon sei alles geschlossen. Wir versuchten es trotzdem und kamen in Samdo bei Einheimischen unter. Als 6er-Gruppe (bestehend aus 2 Deutschen, 3 Nepali und mir) versuchten wir dann die Passüberquerung. Dharmasala und Bimtang waren geschlossen. So spurten wir 19h von Samdo bis nach Kati Khola, ein Monstertag, den man jedoch nicht vergessen wird. So waren wir rund 2,5 Wochen nach dem Schneesturm die ersten, die die Überquerung machten. Ein unvergessliches Erlebnis, welches mir euer Team ermöglichte! Vielen Dank dafür!

Zur Tour Manaslu Lodge Trek

Maria aus Königstein

Ø 5

15 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 12.03.2019


Die Reise mit enjoy Nepal war spitze. Wir wurden immer pünktlich abgeholt und hingebracht, wir mussten nie warten und alles hat reibungslos und völlig ohne Probleme geklappt. Die Crew vor Ort war super unser Guide hat alle unsere Wünsche, soweit wie es ging, möglich gemacht und sich um uns gekümmert. Die Hotels in Kathmandu, Pokhara und Chitwan waren super und komfortabel. Bei den Unterkünften während des Trekkings waren wir auch sehr zufrieden, sie waren wie erwartet sehr einfach und sauber (da darf man natürlich keinen Luxus mit Badewanne, Toilette auf dem Zimmer und Himmelbetten erwarten, es ist ja schließlich eine Abenteuer Trekking Reise im Himalaya). Ein guter Schlafsack ist von Vorteil. Das Essen war ebenfalls sehr gut, es gab genügend Auswahl und es war für uns Touristen nicht zu scharf. Uns hat auch gefallen, dass es Tage/Nachmittage zur freien Gestaltung gab. So konnte man je nach Interesse die Städte und Sehenswürdigkeiten selbst erkunden. Insgesamt sind wir sehr zufrieden und können enjoy Nepal weiterempfehlen. Liebe Grüße Maria

Zur Tour Annapurna Basecamp