Erfahrungsberichte aus Nepal 2016

Rolf Helmut aus Laudenbach

Ø 4.7

16 Tage Manaslu Lodge Trek

Rezension vom 29.12.2016


Ich bin ja schon oft in Nepal ohne Guide gewesen - jetzt zum ersten Mal in einer "restricted area" Noch mal ein Lob an Soth für die gute Begleitung. Die Manaslu-Runde ist wirklich eine herausragende Trekking-Tour.

Zur Tour Manaslu Lodge Trek

Tobias aus Zell am Main

Ø 5

19 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 13.12.2016


Die Gesamtorganisation war einfach hervorragend. Sei es die Reiseunterlagen (online & per Post zur Verfügung Gestellte). Super Team vorort - sowohl Guide (deutsch- und englischsprachig - klasse!), als auch Träger. Sehr hilfsbereit, freundlich, aufgeschlossen und VORALLEM: kompetent. Ich meine JEDER Gipfel konnte mit Namen und Höhe benannt werden und darüber hinaus gab es die ein oder andere persönliche oder kulturelle Anektode. Sehr gerne wieder!

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Timm aus München

Ø 4

20 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 13.12.2016


It has been very nice.

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Uwe aus Freital

Ø 4

19 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 11.12.2016


Meine Frau und ich erlebten eine grandiose Tekkingtour. Unsere Begleitung Guide: Purna und Porter: Tebie erlebten wir als gutes Team, wir wurden gut betreut. Als wir in den Lodges ankamen, wurden die Zimmer schnell organisiert. Essenbestellung klappte ausgezeichnet. Unser Guide hat unsre Kondition gut eingeschätzt und wir wurden gut motiviert. Wir hätten uns gewünscht, mehr Informationen zu Land, Leute, Religion, Flora oder Fauna zu bekommen.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Sylvia aus Lübbenau

Ø 4.7

19 Tage Chhukung Ri Trekk

Rezension vom 05.12.2016


Vielen Dank für die sehr erlebnisreichen Wochen! - Bis auf die etwas überfallartigen Kofferträger am Flughafen bei der Ankunft, die auch wir erlebten, können wir sonst nur positives berichten. Der Transfer und die Abholung vor Ort hat super geklappt. Sehr großen Dank auch noch einmal für die Flexibilität auch noch vor Ort. Wir konnten leider nur etwas später anreisen. Trotzdem habt ihr noch alles möglich gemacht was ging. Und auch die Verlängerung und die kurzfristig organisierte Stadtführung in Kathmandu haben hervorragend geklappt und waren beeindruckend. Liebe Grüße an unseren Guide in den Bergen Lhakpa der sehr gut für uns gesorgt hat :) Wir empfehlen euch gern weiter und würden auch gern wiederkommen!

Zur Tour Chhukung Ri Trekk

Christian aus Rostock

Ø 5

18 Tage Poon Hill

Rezension vom 03.12.2016


Wir haben mit Nepal ein neues Traumziel gefunden. Wir waren rundherum mit allen Leistungen sehr zufrieden und werden sicher wiederkommen, es gibt noch so viel zu entdecken. Enjoy Nepal hat uns einen tollen Urlaub bereitet, vielen Dank an Anja und das Team vor Ort, insbesondere an unseren Guide Sanga, der mit aller seiner Erfahrung flexibel auf unsere Wünsche reagiert hat und unserer Trek zu etwas ganz besonderem gemacht hat.

Zur Tour Poon Hill

Lothar aus Freiburg

Ø 5

25 Tage Manaslu mit Tsum Valley

Rezension vom 02.12.2016


Ich bin sehr zufrieden. Es hat alles gepasst. Meine beiden Begleiter (Führer und Träger) waren tolle Kameraden. Jederzeit hilfsbereit und aufmerksam. Sie haben auch meinen Hanwag Bergschuh auf 3200m.Höhe von dem sich die Sohle löste (absoluter Horror)sofort repariert.

Zur Tour Manaslu mit Tsum Valley

Nadine aus Weitnau

Ø 5

21 Tage Gokyo Ri und Everest Basecamp

Rezension vom 25.11.2016


Einmaliges Erlebnis, super Logistik, sehr flexibel planbar und durchführbar. Gutes hotel in sehr guter Lage. Nette Betreuung vor Ort, super guide, der sich um alles gekümmert hat. Nächstes mal Nepal auf jeden Fall wieder mit enjoy Nepal!!!!

Zur Tour Gokyo Ri und Everest Basecamp

Claudia aus Erlangen

Ø 4.7

14 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 22.11.2016


Der ganze Urlaub war bestens organisiert! Unser Guide Sanga Rai hat sich perfekt um uns gekümmert, uns Land und Leute erklärt und war immer gut gelaunt, klasse! Auch unser Guide am letzten Tag in Kathmandu, dessen Namen ich leider vergessen habe, war sehr sehr nett und und hat uns mit vielen Informationen gefüttert. Alles in allem ein toller Urlaub, den ich weiter empfehlen werde. Vielen Dank dafür!

Zur Tour Annapurna Basecamp

Michael aus Wetzlar

Ø 4.7

14 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 21.11.2016


Es hat alles extrem gut geklappt! Vom Abholen am Flugplatz bis zu den einzelnen Unterkünften in Kathmandu und Pokhara war alles bestens organisiert! Hervorzuheben ist sicherlich unser Guide Sanga! (sowie unser Träger!!!! - ein Träger für drei Touristen!!!). Sanga war immer hilfreich "in allen Lebenslagen" (auch beim Essen und Tee bestellen, wissenswertes über Berge, Kultur etc. - nur zu empfehlen). Und außerdem (fast am Wichtigsten!) - ein witziger Typ mit dem man viel lachen kann!!!

Zur Tour Annapurna Basecamp

Thomas aus Erlangen

Ø 4.7

14 Tage Annapurna Basecamp

Rezension vom 20.11.2016


Es war ein sehr schöner Urlaub in einem tollen Land mit vielen interessanten Eindrücken. Der Urlaub war unter anderem so gut, da die Organisation sehr gut funktioniert hat. Bedanken möchte ich mich explizit bei Sanga Rai. Sanga war ein idealer Guide für die Trekking Tour. Er hat sich sehr gut um uns gekümmert (langsam aufsteigen, an die Höhe gewöhnen, wir hatten immer Tee, er hat Decken organisiert, etc.). Durch die Kenntnisse der lokalen Gegebenheiten (ethnische Gruppen, Pflanzen und Tiere) konnte er uns sehr viel vermitteln. Aber das wichtigste war, dass er immer gut gelaunt war und wir zusammen viel gelacht haben. Rundum ein gelungener Urlaub.

Zur Tour Annapurna Basecamp

Karoline aus Frankfurt

Ø 5

23 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 14.11.2016


Also ich weiß gar nicht, was ich zuerst loben soll. Es fing schon damit an, dass Anja Töpfer unsere Anfrage, Emails und ständigen Änderungen in der Planung in Lichtgeschwindigkeit und sehr freundlich beantwortet hat. Vor Ort hat alles perfekt geplappt. Unser Guide Hem hat sich sehr um uns gekümmert und mich ab etwa 3500m mit einer Wärmflasche überrascht. Außerdem hatte er in seinem Wunderrucksack bis zum Schluß frisches Obst für uns dabei. Er hat genau den richtigen Grad gefunden zwischen für uns da sein, wenn wir ihn gebraucht haben und sich zurückziehen, wenn wir für uns sein wollten. Immer wieder Nepal und immer wieder mit Enjoy Nepal. Dank Euch konnten wir wirklich jede Minute genießen und mussten uns niemals Sorgen machen.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Thomas aus Hardisleben

Ø 5

20 Tage Island-Peak

Rezension vom 13.11.2016


Liebe Anja, ich war zum wiederholten Mal mit enjoy-Nepal unterwegs. Mit unserem Freund und Guide UDAS war die Reise (Gokyo, Cho La, EBC, Khala Pattar und Island Peak) perfekt organisiert. Das Highlight war der Summit des Imja Tse (Island Peak) mit Basecamp-Aufenthalt - einfach nur perfekt... Vielen Dank im Namen unsere Gruppe - bis zum nächsten Mal Thomas

Zur Tour Island-Peak

Alberto aus St.Gallen

Ø 4.7

22 Tage Mera-Peak

Rezension vom 27.10.2016


Hallo Frau Töpfer Wir hatten eine ganz tolle Reise. Alles hat geklappt. Herzlichen Dank für die gute Organisation!! Nigma Sherpa, unser Bergführer war ein toller, sehr freundlicher Typ, der sich immer schön um uns gekümmert hat. Sein Deutsch war leider sehr schlecht, aber wir konnten uns auch etwas auf Englisch mit ihm unterhalten. Ich bin davon ausgegangen, dass wir je pro Person einen Träger haben. Wir hatten nur einen Träger für unsere zwei Taschen. Ganz ein toller, cooler Typ, der echt viel geleistet hatte... Sein grosszügiges Trinkgeld hatte er zurecht verdient... Bei der Ankunft in Kathmandu wurden wir abgeholt. Ein Team von 2 Personen und etwa 5 Kofferträger, welche ziemlich frech 50 Euro Trinkgeld verlangten. Ich weiss nicht, ob das organisiert war... Vielleicht der Partnerorganisation in Nepal mitteilen, dass 1 bis 2 Träger auch genügen und dass der Kunde bestimmt, wieviel Trinkgeld gegeben wird. Weitere Trekkingreisen sind in Planung, wir würden uns melden, wenn es soweit ist... Jetzt brauchen wir mal eine Pause und dann etwas Strandferien. smile. Vielen Dank nochmals und alles Gute Herzliche Grüsse Alberto Näf und Yannick Florian

Zur Tour Mera-Peak

Ulrike aus Schöneiche

Ø 4.7

16 Tage Thengboche Trek

Rezension vom 11.10.2016


Die Tour (Besteigung Chukung Ri) war super und all meine Wünsche wurden berücksichtigt. Mein Guide Ras Dhan Rai war super höflich, umsichtig und für jeden Spaß zu haben - er wurde ein echter Freund!

Zur Tour Thengboche Trek

Heike aus Hohenstein

Ø 5

26 Tage Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Rezension vom 20.05.2016


Liebes Enjoy Nepal Team, liebe Anja, nachdem ich meine schon ausführlich geschriebenen Eindrücke von der Reise versehentlich gelöscht habe (der Rechner ist abgestürzt), hier kurz und bündig, etwas verspätet, ein paar Worte. Die Reise bzw. Eindrücke von Nepal waren unglaublich und bleiben unvergessen, unsere Mannschaft war unglaublich freundlich und aufmerksam und die Mitreisenden unglaublich nett!!! Jürgen hat das Herz auf dem rechten Fleck und das reisen mit ihm war für uns ein großer Gewinn. Nepal steht bei mir für nächstes Jahr ganz oben auf meiner Reisezielliste. Habe für Euch auch schon die "Werbetrommel gerührt... Liebe Grüße Heike

Zur Tour Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Soeren aus Eglfing

Ø 5

26 Tage Makalu Base Camp Trekking

Rezension vom 20.05.2016


Mein Gesamteindruck ist sehr positiv. Meinen guide habe ich als äußerst angenehm erlebt. Er war da, wenn ich seine Hilfe brauchte, er zog sich zurück, wenn ich alleine sein wollte, alles sehr selbstverständlich, ohne große Worte. Flexibel und unkompliziert ging er auf meine Wünsche ein. Den Kontakt zu Anja Töpfer habe ich als bereichernd erlebt. Man spürt ihr hohes Engagement und ihr Interesse an dem Gelingen einer tollen Tour für den Kunden und man spürt eine große Liebe für das Land Nepal, seine Landschaften, seine Menschen, seine Kultur. Und das wirkt sich natürlich auch positiv auf den Kunden aus. Ich bin jedenfalls sehr, sehr froh darüber, dass alles so reibungslos geklappt hat, ich habe mich zu jeder Zeit sicher gefühlt und mein Kopf ist noch immer voller Bilder von blühenden Rhododendren in allen Farbschattierungen in rot,pink,lila, gelb im Barun Tal und den eisgepanzerten Gipfelpanoramen, besonders erwähnenswert ist hierbei natürlich der Makalu ! Ich werde sicherlich nochmals nach Nepal kommen und dann erneut über " enjoy Nepal " buchen.

Zur Tour Makalu Base Camp Trekking

Frank aus Eltville

Ø 4.3

22 Tage Mera-Peak via Paplu und Basa

Rezension vom 18.05.2016


Ich war voll und ganz zufriedenen und somit hat sich mein früherer Eindruck von den sehr freundlichen Menschen in Nepal nur bestätigt!!

Zur Tour Mera-Peak via Paplu und Basa

Hugo aus Niedernhausen

Ø 5

26 Tage Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Rezension vom 16.05.2016


Liebes Enjoy-Nepal-Team, vielen Dank für die reibungslose Buchung und sehr gute Organisation der Tour. Es hat alles wunderbar gepasst. Von meinen Treckingreisen war diese Tour die eindrucksvollste und von der Wegstrecke her die anspruchsvollste. Die Mannschaft vor Ort hat auch unter widrigen Umständen alles super organisiert und uns liebevoll betreut. Die Gruppe hat prima zusammen gepasst. Wir haben uns sehr gut ergänzt und verstanden. Vielen Dank nochmal an Anja, Jürgen und die ganze Truppe. Es war eine tolle Reise mit sehr vielen bleibenden Eindrücken und tollen Bildern. Jederzeit wieder!

Zur Tour Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Jürgen aus Bad Camberg

Ø 5

26 Tage Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Rezension vom 16.05.2016


Unsere diesjährige Tour in Nepal hat uns zum Makalu-Basecamp geführt. Nur wenige Trekker besuchen diese Region, daher ist die Infrastruktur nicht so ausgeprägt und gut wie in anderen Trekkinggebieten. Wir waren zu fünft mit einem Team von enjoy-nepal unterwegs, das sich immer und immer wieder um unser Wohl bemüht haben. Ein grandioser Koch hat für unser leibliches Wohl gesorgt, täglich gab es drei warme Mahlzeiten, der Tag begann in der Regel mit "Schlöööönz" - damit ist Porridge gemeint. Lakpa, unser sehr erfahrener Guide hat immer auf unsere Wünsche reagiert, uns vieles gezeigt und erklärt, woran wir ansonsten vielleicht achtlos vorübergegangen wären. Die Küchenhelfer und Porter waren stets gut gelaunt, auch wenn uns das Wetter mehr als einmal einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Der Flug nach Tumlingtar ist dem Wetter zum Opfer gefallen, statt 45 Minuten Flug mussten wir dann mehr als 20 Stunden mit dem Jeep fahren - wer Nepals Straßen kennt, weiß, dass das wahrlich kein Vergnügen ist. Um die Zeit wieder einzuholen, sind wir dann bis Num gefahren - solche Wege werden in Deutschland als "Offroad-Teststrecke" bezeichnet. Bei leider trübem Wetter ohne Aussicht ging es dann hinauf zum Basecamp, von 800m Meereshöhe in wenigen Tagen auf 4.850m - zum Teil sehr anstrengend, weil steil (Beispiel: Tagesetappe nach Kongma: auf einer Länge von 5,5 Kilometer haben wir 1.500 Höhenmeter überwunden). Auf der Tour haben wir ungaublich neugierige Kinder kennen gelernt, schmale Wege durch Dschungel und Rhododendronwälder begangen und dann letztlich im Basecamp dem Makalu direkt "ins Auge geschaut" - 8.480 m hoch und damit der fünfthöchste Berg der Erde. Näher kann man als Trekker einem solchen Berggiganten nicht kommen - absolut beeindruckend. Zum Glück hatte das Wetter an diesen Tagen ein Einsehen mit uns, wir konnten uns an dieser Szenerie nicht satt sehen. Auf gleichem Weg ging es zurück - und doch war es ein ganz anderer Weg. Andere Blickwinkel, teilweise anderes, teilweise auch besseres Wetter haben uns dann zurück nach Num geführt, die Fahrt nach Tumlingtar hatte für uns ihren Schrecken ja schon verloren. Banges Warten auf den Flieger - am 3. Mai konnten wir dann planmäßig nach Kathmandu zurück fliegen. Alles in allem war dieser Urlaub ein unvergesslichen Erlebnis. Es war eine tolle Truppe, es war ein fantastisches Team - DANKE !!

Zur Tour Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Georg aus Würzburg

Ø 5

15 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 12.05.2016


Grandioses Erlebnis, auch für die Grauhaarigen, so smooth von absoluten Profis über einen 5.400 m Pass geführt zu werden.

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Sabine aus Wiesbaden

Ø 5

26 Tage Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Rezension vom 11.05.2016


Liebes enjoy-nepal-Team, liebe Anja, nochmal einen recht-herzlichen-Dank für die tolle Organisation. Diese Reise war wirklich unbeschreiblich toll, großartig, atemberaubend und die Crew war wirklich Zucker!!!!!Es hat irgendwie alles gepasst, auch unsere Gruppe war wirklich super, haben uns voll gut verstanden!!!! Haben soviel erlebt (der Platz hier würde sicherlich nicht reichen), die Route war anstrengend, aber unbeschreiblich toll. Wenn wieder Nepal (und das steht ziemlich weit oben auf meiner to-do-Liste) dann wieder über Euch!!! Danke :-)!!! Liebe Grüße aus Wiesbaden, Sabine

Zur Tour Jürgen Mitter/ Makalu Trek

Dorothea aus Hamburg

Ø 5

16 Tage Gokyo Ri

Rezension vom 03.05.2016


Dorothea aus Hamburg schreibt: Die Trekkingtour zum Gokyo Ri war für uns ein schönes und naturreiches Erlebnis. Die Organisation und der Verlauf der Wanderung war perfekt. Unser Guide Raj, ein warmherziger Mensch, hat sich hervorragend um uns gekümmert und hat uns viel über Land und Leute informiert. Er ist ein erfahrener und kompetenter Guide. Auch unsere beiden jungen Träger waren immer nett, gut gelaunt und trugen stets ein Lächeln auf den Lippen. Wir sind begeistert von der überwältigten Natur der Sagarmatha-Berge, die eine Faszination ausstrahlen und die so manche Steigungen und Anstrengungen vergessen lassen. Durch das sehr schöne Wetter, die strahlende Sonne und den blauen Himmel, waren die Eindrücke noch umso intensiver und die Aussichten noch schöner als wir es uns vorgestellt hatten. Ich möchte mich bei Frau Töpfer bedanken für die super Organisation und persönliche Informationen. Wir können „Enjoy Nepal“ sehr empfehlen, die uns all unsere Fragen ausgiebig beantwortet und sehr individuell auf unsere Wünsche eingegangen sind und diese berücksichtigt haben. Vielen Dank für einen super Job! Namaste Dorothea & Josef Hoika Annette Hoika

Zur Tour Gokyo Ri

Leif aus Zwickau

Ø 5

19 Tage Annapurna Runde via Thorong La Pass

Rezension vom 03.05.2016


die Reise war einfach super. Unser Gide, Hira - sehr nett und aufmerksam, hat uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Der Träger, Ramsi hat großes geleistet. Mit den beiden war ein angenehmes Miteinander. Somit der Urlaub sehr schön. Auch vor und nach dem Trek -eine gute Betreuung - alles Bestens. Danke

Zur Tour Annapurna Runde via Thorong La Pass

Dorthe aus Hamburg

Ø 5

13 Tage Everest Trekk

Rezension vom 31.03.2016


Der Treck zum Gokyo Ri war ein sehr schönes und anstrengendes Abenteuer. Durch Ramesh fühlten wir uns zu jeder Zeit gut versorgt und sicher aufgehoben. Er ist ein sehr guter, intelligenter und sehr informierter Guide mit dem Unterhaltungen viel Freude bringen.

Zur Tour Everest Trekk

Heiko Jens aus Crailsheim

Ø 5

10 Tage Thengboche Trek

Rezension vom 24.02.2016


Wie schon bei der ersten Reise mit enjoy-Nepal war wieder alles perfekt organisiert. Das Wetter hat ebenso perfekt gepasst. Durch den netten Guide Ras , der übrigens ganz gut Deutsch spricht, war es wieder eine sehr kurzweilige Reise. Auf einen Änderungswunsch bei der geplanten Sightseeingtour wurde prompt reagiert. Einziger kleiner Verbesserungspunkt wäre das Hotel. Dieses liegt doch schon etwas am Rand und es sind nur wenige Touristen auf der Straße unterwegs. Da diese auch sehr schwach beleuchtet ist , kann ich mir gut vorstellen, dass speziell alleinreisende weibliche Touristinnen sich im Dunkeln unwohl fühlen können.

Zur Tour Thengboche Trek