Yoga und achtsames Lodge-Trekking

Thadepati

Lodge am Thadepati Pass.

4✖

10✖

★★

Eckdaten und Preise (Privattour)

14 Tage Yoga und achtsames Lodge-Trekking

  • Privattour, Trekking mittel
  • Lodge Trek: 14 Tage (16 Tage mit An- und Abreise)
  • Trekking: 10 Tage Vollpension
  • Kathmandu: 2 Übernachtung/Frühstück
  • Nagarkot: 2 Übernachtungen/Frühstück
  • Maximale Höhe: 4.609 Meter
  • Reisezeit: 18.10.2020-31.10.2020
  • Gruppe: Die Reise findet ab 5 Teilnehmern statt
Pers. Fester Termin

Okt

4 € 2.080,00
5-6 € 1.920,00
7+ € 1.840,00
EUR 1840.00

Tourverlauf Yoga und achtsames Lodge-Trekking

Info

Langtang-Trek

Natur/Berge


Langtang-Trek

Natur/Berge

Du willst raus aus dem Alltag, neue Impulse finden, dich auf das Wesentliche besinnen, die Natur im Einklang mit Trekking, Yoga, Meditation und Achtsamkeit erleben?

Dann laden wir dich recht herzlich ein zu einer Reise auf das Dach der Welt. Beginnend im quirligen Kathmandu, wirst du in einer individuellen Sightseeing-Tour die bedeutendsten Tempel der Hauptstadt und Bhaktapur kennenlernen. Nach einer abenteuerlichen Busreise, läufst du in angenehmen Tagesetappen von 4 bis 6 Stunden bis zum heiligsten See Nepals – dem Gosainkund-See. Erlebe die Einzigartigkeit dieses besonderen Ortes und lass dich von seiner Magie verzaubern. Wenn du die Herausforderung suchst, wirst du hier die Gelegenheit bekommen, den Surya Peak (5.145 Meter) zu besteigen. Das ist zugleich der sportliche Höhepunkt der Tour. Begleitet wirst du von einer Mannschaft gut ausgestatteter Porter, einem professionellen Guide, der mit den Bergen bestens vertraut ist sowie einer deutschen Yogalehrerin, die dich die faszinierende Bergwelt des Helambu mit auf deine Bedürfnisse abgestimmten Yogaeinheiten mit allen Sinnen erleben lassen wird. Morgens aktivierend, abends Dehnung für die geforderte Muskulatur, Pranayama -Atemübungen und Meditation lassen dich zur Ruhe und in Balance kommen. Egal ob du Anfänger oder fortgeschrittener Yogi bist, du wirst mit allen Sinnen unterwegs sein und deine Körperwahrnehmung bei Achtsamkeitsübungen, täglicher Yoga-Praxis und Meditation schulen.

Diese Tour findet ab einer Gruppe von fünf Teilnehmern statt.


Du bist
• körperlich belastbar, um Tagesetappen von 5 bis 6 Stunden mit Tagesrucksack zu gehen.
• neugierig auf das einfache Leben in den Bergen.
• voller Lust, die Ursprünglichkeit einer fremden Kultur zu erleben.

Dann bist du bei uns genau richtig. Wir bieten den Trek exklusiv in kleiner Gruppe mit 6 bis 8 Personen an. Zögere nicht und sichere dir einen der limitierten Plätze.
Du hast Fragen, dann ruf uns gerne an.

Nepal

Yoga und achtsames Lodge-Trekking – individuell zum unvergesslichen Erlebnis mit enjoy Nepal und PURNA YOGA Fernwald.

Wir freuen uns auf dich.

Anfrage - Verlauf - Services

Yoga und achtsames Lodge-Trekking - Unverbindliche Reservierung






*Unser Vorschlag der Reisedauer.
Die Reisedauer ist frei individualisierbar.

 

Optional Flug nach Nepal

Tourverlauf

Tag 01

Tag der Anreise

Tag 01

Tag zur freien Verfügung

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Auto/Taxi 1:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Nach der Ankunft am Flughafen KTM bringen wir dich in dein Hotel in Thamel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wenn du Lust und Zeit hast lohnt sich ein Bummel durch die Altstadt von Kathmandu. Hier kannst du Geld wechseln und die letzten Besorgungen machen bevor es in die Berge geht.

Tag 02

Tag zur freien Verfügung

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Auto/Taxi 1:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Heute ist ein Tag im Kathmandu Valley mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten gepalnt.
Am Morgen ist viel Zeit um sich am Pashupathinath umzusehen, mittags würde der große Stupa „Big Boudnath und am Nachmittag Bhaktapur auf dem Programm stehen.

Tag 03

Saybrubensi

Saybrubensi, Höhe 1.582 Meter

Bus 8:00 Stunden Fahrzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Halbpension (HP)

In aller Frühe fährt der Bus in Richtung Saybrubensi.

Tag 04

Thulo Saybru

Thulo Saybru, Höhe 2.189 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Heute beginnt der Trekk in Richtung Gosainkund. Der Ort Saybrubensi ist klein und schnell sieht man ihn im Tal hinter sich. Entlang des Langtang Khola führt der Weg durch wunderschöne Wälder und über viele Stufen hinauf nach Thulo Saybru.
790 m↑, 40 m↓

Tag 05

Shing Gompa

Shing Gompa, Höhe 3.350 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Der heutige Aufstieg hat es in sich. Es geht über ca. fünf Stunden weiter bergauf bis in den kleinen Ort Shing Gompa. Lass dir Zeit, es ist nicht schlimm wenn du eine oder zwei Stunden länger für den Aufstieg brauchst.
Der Weg lohnt sich, die Aussicht ist grandios und die Käserei im Ort lädt zu einer Käseverkostung ein. Die Lodges in Shing Gompa sind wirklich nett, gutes Essen und ein warmer Ofen warten auf dich nach dem anstrengenden Tag.
1130 m↑, 30 m↓

Tag 06

Laurebina

Laurebina, Höhe 3.967 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Die heutige Etappe ist kurz, in vier Stunden sollten die 600 Höhenmeter geschafft sein. Wenn du früh aufbrichst hast du genügend Zeit Fotos zu machen und viele kleine Pausen zum Verschnaufen einzulegen. Ein traumhafter Ausblick auf den Himalaya-Hauptkamm wartet unterwegs auf dich. Genieße den Weg und lass dir Zeit…
650 m↑, 50 m↓

Tag 07

Gosainkund

Gosainkund, Höhe 4.381 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Der Höhepunkt der Tour steht heute an. Die Etappe ist kurz und Gosainkund sollte nach knapp vier Stunden erreicht sein. Auf dem Weg hast du wunderbare Ausblicke auf die Himalaya-Range. Gegen Mittag solltest du an den „heiligen Seen von Gosainkunda“ angekommen sein. Wenn du noch Lust und Kraft hast kannst du am Nachmittag einen der umliegenden Aussichtsgipfel besteigen.
510 m↑, 30 m↓

Tag 08

Tagesetappe Ausflug zu den Seen Gosainkund

Ausflug zu den Seen Gosainkund, Höhe 4.381 Meter

Trekking 7:00 Stunden Gehzeit

Wenn du heute Lust hast kannst du den Surya Peak (5145 Meter) besteigen. Vorbei an den Seen von Gosainkund geht es, früh am Morgen, in ca. 3-4 Stunden zum Surya Peak. Der Rundblick von der Everest-Region im Osten bis zu den 8000ern Annapurna und Manaslu im Westen ist unbeschreiblich. Die Besteigung des 5145 m hohen Gipfels ist der sportliche Höhepunkt dieser Tour.
Wenn du es lieber langsam angehen möchtest kannst du einen Ausflug um die Seen machen. Bei gutem Wetter strahlen die Seen in tiefblauer Farbe. Einmal im Jahr sind die Seen auch ein beliebtes Pilgerziel der Anhänger Shivas. Eine Rundwanderung lohnt sich. Wenn du heute früh aufstehen möchtest, kannst du auch beide Ausflüge machen. Für das Fotoalbum lohnen sich beide Touren, morgens der Sonnenaufgang am Surya Peak und der Sonnenuntergang an den Seen.

Surya Peak ca. 6-7- Stunden 750 m↑, 750 m↓

Tag 08

Gosainkund

Gosainkund, Höhe 4.381 Meter

Trekking 2:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Wenn du noch Lust und Zeit hast könntest du nach Sonnenuntergang noch den Sternenhimmel fotografieren, hier ist der perfekte Ort dafür, da hier kein künstliches Licht die Sicht stört. Ein schöner Tag mit vielen Eindrücken…

Tag 09

Gopte

Gopte, Höhe 3.067 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Über den 4610 Meter hohen Laurebina La (La=Pass) geht es in Richtung Kathmandu Valley. Heute kannst du in Phedi, gleich nach dem Pass oder in Ghopte ca. eine Stunde entfernt übernachten. Egal wo du übernachten möchtest, der Abstieg ist nicht so einfach und du solltest Trekking-Stöcke dabei haben um die Knie zu entlasten.

Phedi ca. 5 Stunden 200 m↑, 900 m↓
Ghopte ca. 6-7 Stunden 200 m↑, 1200 m↓

Tag 10

Tharepati

Tharepati, Höhe 3.600 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Vorbei an Wasserfällen und durch Rhododendronwälder geht es heute in das kleine Dorf Tharepati. Der Ort hat eine gute Lage auf einem Bergkamm mit bester Sicht auf die umliegenden Berge.
470 m↑, 600 m↓

Tag 11

Melamchigaon

Melamchigaon, Höhe 2.530 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Extra Tag

Tag 12

Tarkeghyang

Tarkeghyang, Höhe 2.586 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Bergauf 710 Meter
Bergab 730 Meter

Tag 13-15

Nagarkot

Nagarkot, Höhe 1.920 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Zwei Übernachtungen im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF)

Trekking nach Kakani (5 Stunden), Fahrt nach Nargakot.
In Nagarkot kannst du dich von den Anstrengungen der Trekkingtage erholen und die zahlreichen Eindrücke nachwirken lassen. Nagarkot ist ein kleiner Ort, aber die eigentliche Attraktion der fantastische Blick auf die Gebirgskette des Langtang-Himalayas von der Annapurna bis zum Everest-Massiv mit den Gipfeln des Langtang Lirung I (7.226 m) und des Gan Chenpo (6.387 m). Bei guter Fernsicht ist sogar der Shisha Pangma (8.027 m) zu erkennen. Den besten Blick hat man in den frühen Morgenstunden und am Spätnachmittag. Ansonsten braucht man natürlich auch ein wenig Glück, dass keine Wolken den Blick verdecken. In dieser spektakulären Kulisse macht die Yogaeinheit am Abend besonders viel Freude.
Optional kannst du den Sonnenaufgang über der Himalaya-Range erleben oder eine Trekking-Rundtour auf dem Naturtrail um Nagarkot (3 – 4 Stunden) durchführen.

Tag 15

Tag der Abreise

Auto/Taxi 1:00 Stunden Fahrzeit im privaten Auto oder Taxi

Abholung an Deinem Hotel und Fahrt zum Flughafen

Allgemeines

  • Ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Vorbereitung der Tour.
  • Alle Gebühren und Genehmigungen für den Eintritt in die Nationalparks.
  • Sightseeing laut Plan, inkl. allen Eintrittsgeldern und Guide.
  • Ein bis zwei Yogaeinheiten pro Tag
  • Tägliche Achtseimkeitsübungen und Meditationspraxis

Transferleistungen

  • Shuttle-Service vom Flughafen Kathmandu in Dein Hotel und zurück.
  • Alle für diese Tour erforderlichen Fahrten mit Auto, Taxi oder Bus.

Unterbringung/Verpflegung

  • Hotel in Kathmandu, 3 Sterne Standard.
  • Alle Übernachtungen in den Lodges während des Treks mit Frühstuck/Mittag/Abendessen "a la Carte"
  • Hotel in Nagarkot 2-3 Sterne Standard.
  • Verpflegung wie im Verlauf beschrieben

Personal

  • Min. ein erfahrener englischsprachiger Tourguide.
  • Träger während des Trekks
  • Yoga-Lehrer/in für den Trek

Nicht enthalten

  • Getränke.
  • Trinkgeld für Deine Crew, wenn es Dir gefallen hat.
  • Visa für Nepal
  • Ausrüstung für deine Yoga-Praxis- Yogamatte, Sitzkissen, Decke (kann in Kathmandu erworben werden).
  • Langstreckenflug nach Kathmandu

Wir beraten Dich gern!

Betar

Grundschule in der Nähe von Betar, Langtang.

Alle unsere Reisen sind jederzeit frei zu gestalten.
Du hast bereits spezielle Vorstellungen von
Deiner Tour und wir haben keine passende Route?

Kein Problem!

Teile uns einfach mit, dass Du die Tour vorher umgestalten möchtest.
Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login