Lobuche-East-Peak

Lobuche

Der Lobuche Eastpeak mit 6.119 Metern.

5✖

12✖

3✖

★★

4
Ø 5

Eckdaten und Preise (Privattour)

20 Tage Lobuche-East-Peak

  • Privattour, Alpine mittel
  • Lodge/Camping Trek: 20 Tage
  • Trekking: 15 Tage Vollpension
  • Highlight: Besteigung des Lobuche-East-Peak 6.119 Meter
  • Kathmandu 5 Übernachtungen
  • Maximale Höhe: 6.119 Meter
  • Beste Reisezeiten: März - Mai und Sept.- Nov.
Pers. Saison

Mrz-Mai, Sep-Nov

Nebensaison

Jan-Feb, Jun-Aug, Dez

1 € 3.199,00 € 2.899,00
2 € 2.699,00 € 2.499,00
3 € 2.599,00 € 2.349,00
4+ € 2.459,00 € 2.299,00
EUR 2299.00

Tourverlauf Lobuche-East-Peak

Info

fantastische Ausblicke

bieten sich, wenn nman nach dem Ama Dablam Basecamp noch ein Stück weiter geht.


Klettern

Abstieg am Lobuche-Peak.

Klettern im Khumbu

Der Trek beginnt mit einem abenteuerlichen Flug in einer kleinen Fokker oder Twin Otter zum legendären Tenzing-Hillary Airport in Lukla. Von dort aus geht es weiter nach Namche Bazaar, der Hauptstadt der Sherpas bis in die abgelegene Hochgebirgsregion des Khumbu-Gletschers.

Der Lobuche ist ein über sechstausend Meter hoher Berg in der Khumbu-Region in Nepal. Der Berg hat zwei Hauptgipfel: den 6.145 m hohen Westgipfel Lobuche West und den 6.119 m hohen Ostgipfel Lobuche East. Beide Gipfel sind etwa zwei Kilometer voneinander entfernt und durch einen tief ausgekerbten Bergkamm verbunden. Der Lobuche liegt westlich des Khumbu-Gletschers an der Trekkingroute zwischen Pheriche und Gorak Shep und etwa 30 km südwestlich des Mount Everest.

Die erste dokumentierte Besteigung des Lobuche East erfolgte am 25. April 1984 durch Laurence Nielson und Sherpa Ang Gyalzen. Der Lobuche East ist ein beliebtes Kletterziel und gilt in Nepal noch als Trekkingberg, obwohl der Gipfel im Endteil anspruchsvolle Eis- und Schneepassagen enthält.Vom Gipfel aus eröffnet sich dir ein fantastischer Blick auf den Mount Everest, den Lhotse mit seiner 3.000m hohen Steilwand, die Ama Dablam - das Matterhorn Nepals - und viele mehr

Anfrage - Verlauf - Services

Lobuche-East-Peak - Unverbindliche Reservierung






*Unser Vorschlag der Reisedauer.
Die Reisedauer ist frei individualisierbar.

 

Optional Flug nach Nepal

Tourverlauf

Tag 01

Tag der Anreise

Kathmandu Tribhuvan Int. Airport, Höhe 1.346 Meter

Abholung am Flughafen und Tranport in Dein Hotel

Tag 01

Tag zur freien Verfügung

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Tag 02

Equipment-Check in Kathmandu

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Tag 03

Tagesetappe Lukla Airport

Lukla Airport, Höhe 2.671 Meter

Flugzeug 0:40 Minuten Flug

Tag 03

Phakding

Phakding, Höhe 2.640 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 04

Namche Bazaar

Namche Bazaar, Höhe 3.447 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 05

Akklimatisierung in Namche Bazaar

Namche Bazaar, Höhe 3.447 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 06

Khumjung

Khumjung, Höhe 3.780 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 07

Tengboche

Tengboche, Höhe 3.770 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 08

Pheriche

Pheriche, Höhe 4.243 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 09

Akklimatisierung in Pheriche

Pheriche, Höhe 4.243 Meter

Trekking 4:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 10

Lobuche

Lobuche, Höhe 4.930 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 11

Tagesetappe Kala Patthar

Kala Patthar, Höhe 5.545 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Tag 11

Lobuche

Lobuche, Höhe 4.930 Meter

Trekking 3:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 12

Lobuche Base Camp

Lobuche Base Camp, Höhe 4.900 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 13

Lobuche High Camp

Lobuche High Camp, Höhe 5.550 Meter

Klettern 8:00 Stunden klettern oder trekking

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 14

Tagesetappe Lobuche Summit

Lobuche Summit, Höhe 6.119 Meter

Klettern 6:00 Stunden klettern oder trekking

Tag 14

Lobuche Base Camp

Lobuche Base Camp, Höhe 4.900 Meter

Klettern 3:00 Stunden klettern oder trekking

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 15

Tengboche

Tengboche, Höhe 3.770 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 16

Namche Bazaar

Namche Bazaar, Höhe 3.447 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 17

Lukla

Lukla, Höhe 2.860 Meter

Trekking 7:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Vollpension (VP)

Tag 18-21

Tage zur freien Verfügung

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Flugzeug 0:40 Minuten Flug

Drei Übernachtungen im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Tag 21

Tag der Abreise

Kathmandu Tribhuvan Int. Airport, Höhe 1.346 Meter

Abholung an Deinem Hotel und Fahrt zum Flughafen

Allgemeines

  • Ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Vorbereitung der Tour.
  • Alle Gebühren und Genehmigungen für den Eintritt in die Nationalparks.
  • Climbing-Permit der Nepal Mountaineering Association (NMA) für die Gipfelbesteigung(en).
  • Privat-Tour. Keine Zusammenstellung von Reisegruppen. Jederzeit frei individualisierbar.
  • Keine Mindestanzahl an Teilnehmern. Bei freien Terminen startet die Tour (ohne zusätzliche Kosten) ab einem Teilnehmer.
  • Auf Wunsch ein Basiskurs im Umgang mit typischen Equipment. Praktische Einführung im Eisklettern am Gletscher, sofern vom Wetter möglich.

Ausrüstung

  • Fixseile, Keile, Firnanker.
  • Jeweils ein Zelt für zwei Personen.
  • Komplette Küchenausrüstung sowie Küchenzelt.

Transferleistungen

  • Flug von Kathmandu nach Lukla.
  • Flug von Lukla nach Kathmandu.
  • Alle für diese Tour erforderlichen Fahrten mit Auto, Taxi oder Bus.

Unterbringung/Verpflegung

  • Hotel in Kathmandu, 3 Sterne Standard.
  • Alle Übernachtungen in den Lodges während des Treks mit Frühstuck/Mittag/Abendessen "a la Carte"
  • In den Hochcamps drei einfachere Mahlzeiten am Tag.
  • Beim Campingtrek, drei reichhaltige Mahlzeiten (inkl. Wasser, Tee und Kaffee) am Tag.

Personal

  • Koch und Küchengehilfen.
  • Min. ein erfahrener englischsprachiger Tourguide.
  • Versicherte und gut ausgerüstete Träger.
  • Min. ein erfahrener englischsprachiger Bergführer.

Nicht enthalten

  • Getränke.
  • Trinkgeld für Deine Crew, wenn es Dir gefallen hat.

Wir beraten Dich gern!

Dughla

Pass bei Dughla.

Alle unsere Reisen sind jederzeit frei zu gestalten.
Du hast bereits spezielle Vorstellungen von
Deiner Tour und wir haben keine passende Route?

Kein Problem!

Teile uns einfach mit, dass Du die Tour vorher umgestalten möchtest.
Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Zuletzt besucht

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login