Dhaulagiri Trek

Dhaulagiri-Trek

6✖

1✖

15✖


★★

Horst aus Weinheim sucht Mitreisende

22 Tage Dhaulagiri Trek

  • Zeitraum vom 07.10 bis 29.10.2019
  • Zeitlich flexibel: Früher oder später bis zu einer Woche
  • Private Gruppenreise, Trekking schwer
  • Aktuell sind 1 Personen vorangemeldet
Teilnehmer Preis
1 € 2.884,00
2 € 2.384,00
3 € 2.284,00
4+ € 2.184,00
EUR 2184.00

Preis-Information

1 Teilnehmer sind aktuell vorangemeldet. Der Reisepreis wird, entsprechend der Preisstaffel, günstiger bei Buchung der Teilnehmer.

Tourverlauf Dhaulagiri Trek

Info


Dhaulagiri-Trek

Dharapani

Abenteuer auf einsamen Wegen

Der Dhaulagiri Weißer Berg ist ist der höchste Gipfel des Dhaulagiri Himal und mit seinen 8.167 Meter ist er der siebthöchste Berg der Welt.

Auf dieser Expedition umrundest du den Dhaulagiri von Beni bis Jomsom. Dabei passierst du das Dhalagiri Base-Camp, den French Col und den Chhonbardan-Gletscher.
Die Umrundung des Dhalagiri gehört zu den anspruchsvolleren, aber auch zu den beeindruckensten Himalaya-Erlebnissen.

Die Route führt Dich entlang des Myagdi-Khola durch subtropische Täler mit malerischen Siedlungen. Mit zunehmender Höhe weichen dichte Bergwälder der alpinen Landschaft des Dhaulagiri, die bald in eine fantastische Gletscherwelt übergeht.

Den Abschluss des Trekkings bilden der Abstieg ins Kali Gandaki Tal und der abenteuerliche Flug durch die tiefste Schlucht der Erde zurück nach Pokhara.

Diese Route wird nicht oft gelaufen und ist nur als Zelttrek möglich. Nepal PUR!

Anfrage - Verlauf - Services

Leider ausgebucht

Kein Problem!

Diese Tour kann auch als Privat-Tour durchgeführt werden.

Hier geht es zum Angebot

Tourverlauf

Tag 01

Mo, 07.10.2019

Anreise

Thamel, 1.300 Meter

Abholung am Flughafen und Tranport in Dein Hotel

Tag 01-03

Mo, 07.10.2019

Tage zur freien Verfügung

Thamel, Höhe 1.300 Meter

Zwei Übernachtungen im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Tag 03

Mi, 09.10.2019

Beni

Beni, Höhe 829 Meter

Bus 8:00 Stunden Fahrzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 04

Do, 10.10.2019

Babyachour

Babyachour, Höhe 950 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 05

Fr, 11.10.2019

Dharapani

Dharapani, Höhe 1.860 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 06

Sa, 12.10.2019

Muri

Muri, Höhe 1.850 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 07

So, 13.10.2019

Boghara

Boghara, Höhe 2.080 Meter

Trekking 7:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 08

Mo, 14.10.2019

Dobang

Dobang, Höhe 2.520 Meter

Trekking 7:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 09

Di, 15.10.2019

Sallaghari

Sallaghari, Höhe 3.100 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 10-12

Mi, 16.10.2019

Akklimatisierung im Italian BC

Italian BC, Höhe 3.660 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Zwei Übernachtungen im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 12-14

Fr, 18.10.2019

Chhonbardan-Gletscher

Chhonbardan-Gletscher, Höhe 4.200 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Zwei Übernachtungen im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 14-16

So, 20.10.2019

Akklimatisierung im Dhaulagiri Base Camp

Dhaulagiri Base Camp, Höhe 4.600 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Zwei Übernachtungen im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 16

Di, 22.10.2019

Tagesetappe French Col

French Col, Höhe 5.360 Meter

Trekking 5:00 Stunden Gehzeit

Tag 16

Di, 22.10.2019

Hidden Valley Camp

Hidden Valley Camp, Höhe 5.140 Meter

Trekking 2:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 17

Mi, 23.10.2019

Yak Kharka Dhaulagiri

Yak Kharka Dhaulagiri, Höhe 4.107 Meter

Trekking 6:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung im Zelt, Vollpension (VP)

Tag 18

Do, 24.10.2019

Tagesetappe Marpha

Marpha, Höhe 2.670 Meter

Trekking 2:00 Stunden Gehzeit

Tag 18

Do, 24.10.2019

Jomsom

Jomsom, Höhe 2.747 Meter

Trekking 3:00 Stunden Gehzeit

Eine Übernachtung in der Lodge/Teahouse, Übernachtung mit Frühstück (ÜF)

Bedingt durch die starken Winde im Kali Gandaki Tal und bei schlechtem Wetter (Regen, Nebel, Schnee) kann ein Flug von Jomsom nach Pokhara nicht Garantiert werden! Sollte es zu einer solchen Situation kommen, fährst du mit dem Bus von Jomsom nach Beni und von dort aus weiter nach Pokhara. Eine solche Situation hat keine Auswirkung auf den Reisepreis.

Tag 19

Fr, 25.10.2019

Pokhara

Pokhara, Höhe 820 Meter

Flugzeug 0:20 Minuten Flug

Eine Übernachtung im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 2-3 Sterne

Tag 20-23

Sa, 26.10.2019

Kathmandu

Kathmandu, Höhe 1.300 Meter

Bus 7:00 Stunden Fahrzeit

Drei Übernachtungen im Hotel, Übernachtung mit Frühstück (ÜF), 3 Sterne

Hotel in Thamel oder am Bodnath.

Tag 23

Di, 29.10.2019

Abreise

Kathmandu, 1.300 Meter

Abholung an Deinem Hotel und Fahrt zum Flughafen

Allgemeines

  • Ein gemeinsames Abendessen zum Kennenlernen und Vorbereitung der Tour.
  • Alle Gebühren und Genehmigungen für den Eintritt in die Nationalparks.
  • Privat-Tour. Keine Zusammenstellung von Reisegruppen. Jederzeit frei individualisierbar.
  • Keine Mindestanzahl an Teilnehmern. Bei freien Terminen startet die Tour (ohne zusätzliche Kosten) ab einem Teilnehmer.

Transferleistungen

  • Shuttle-Service vom Flughafen Kathmandu in Dein Hotel und zurück.
  • Flug von Jomson nach Pokhara.
  • Alle für diese Tour erforderlichen Fahrten mit Auto, Taxi oder Bus.

Unterbringung/Verpflegung

  • Hotel in Kathmandu, 3 Sterne Standard.
  • Hotel in Pokhara, 2-3 Sterne Standard.
  • Beim Campingtrek, drei reichhaltige Mahlzeiten (inkl. Wasser, Tee und Kaffee) am Tag.

Ausrüstung

  • Jeweils ein Zelt für zwei Personen.
  • Essen und Gemeinschaftszelt bei Gruppen ab vier Personen.
  • Toiletten- und Duschzelt bei Gruppen ab vier Personen.

Personal

  • Koch und Küchengehilfen.
  • Min. ein erfahrener englischsprachiger Tourguide.
  • Versicherte und gut ausgerüstete Träger.

Nicht enthalten

  • Getränke.
  • Trinkgeld für Deine Crew, wenn es Dir gefallen hat.

Wir beraten Dich gern!

Myagdi-Khola

Die Brücke am Myagdi-Khola. Wie lange sie wohl noch hält :)

Alle unsere Reisen sind jederzeit frei zu gestalten.
Du hast bereits spezielle Vorstellungen von
Deiner Tour und wir haben keine passende Route?

Kein Problem!

Teile uns einfach mit, dass Du die Tour vorher umgestalten möchtest.
Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Zuletzt besucht

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login