Nepal News

Nepal News Feed
Feed

Reisender

Horst Eggert
29.10.2019

 

Schulnote

1.0

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

23 Tage Dhaulagiri Trek

Horst aus Weinheim schreibt:

Namaste enjoy Nepal,
es war mit Abstand meine bisher beste Trekking-Tour. Ich war allein mit einer phantastischen Crew unterwegs. Der Guide und Koch in einer Person Indra ist ein äußerst fähiger und umsichtiger Guide. Seine menschliche Wärme hat mich sehr berührt - ich denke, ich habe einen Freund gewonnen. Da war nichts aufgesetzt, alles war ehrlich - sehr selten heute. Die Träger Bhakta, Bishan und Subash waren anfangs mir gegenüber etwas zurückhaltend, doch nach kurzer Zeit, als ich ihre Namen im Kopf hatte, entwickelte sich eine herzliche Fröhlichkeit - wir haben viel gelacht. Indra sprach recht gut englisch, die Träger leidlich, so daß wir uns gut verständigen konnten. Mit Indra habe ich viel geredet (seine Vergangenheit, seine Familie).
Nie wieder werde ich eine Gruppenreise unternehmen, da wird die persönliche Freiheit zu sehr eingeschränkt, hier war alles perfekt.
Die Tour selbst war wunderschön, wenn auch teilweise schwierig und nicht ungefährlich. Mit ein paar anderen Trekkern habe ich gesprochen, zwei gingen "nur" bis ins Italien Base Camp bezw. Dhaulagiri Base Camp. Die gesamte Runde machen längst nicht alle. Die Crew war sehr flexibel, ich war viel schneller akklimatisiert, als der Plan vorsah (zwei Tage gewonnen).
Die meiste Zeit waren wir in den Camps völlig allein, so daß wir perfekt genießen konnten. Beim Abstieg wurde umdisponiert, ich hatte vorgeschlagen, eine Nacht in einer Lodge in Marpha zu bleiben, was problemlos ging. Außerdem haben wir am nächsten Tag nicht die windige, staubige und mittlerweile verkehrsreiche Piste nach Jomosom zu Fuß zurückgelegt, sondern haben auf meinen Vorschlag hin, einen Bus für 1,5 Euro genommen. Der im Programm vorgesehene Abstieg vom Yak Kharka Camp nach Marpha, mit anschließendem Fußmarsch nach Jomosom, ist keine gute Idee, das würde ich im Progamm ändern.
Da ich aber alles flexibel vor Ort ändern konnte, wurde die Reise perfekt vom Anfang bis zum Ende.
Für heute dhanyabaad enjoy Nepal!!!
Herzliche Grüße
Horst Eggert

Mehr Infos zu Horst's Tour


Quelle: enjoy-nepal.de

Alle Nachrichten anzeigen

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login