Erfahrungsberichte

Reisender

Klaus Kemmer
19.10.2011

 

Schulnote

1.3

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

18 Tage Annapurna Runde mit Tilicho See

Klaus aus Heidesheim am Rhein schreibt:

Natürlich hatte ich mich im Vorfeld über Nepal informiert, aber was ich dann auf meiner Tour gesehen und erlebt habe, war einfach nur unbeschreiblich schön!! Ich kann allen die darüber nachdenken, ob Sie mal eine solche Trekking-Tour machen sollen, nur sagen, packt euren Rucksack und lasst euch auf dieses Abenteuer ein- Ihr werdet es auf keinen Fall bereuen!

Auch die Reise mit Enjoy Nepal war eine gute Entscheidung, da Sie vor Ort wirklich Kompetente Guides haben, die diese Reise wirklich zu einem Erlebnis machen und immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich bin mir sicher, dass ich nicht zum letzten Mal in Nepal war und auch dann wieder mit Enjoy Nepal reisen werde. War einfach in jedem Punkt zufrieden und hatte sehr viel Spaß auf dieser Tour!

Mehr Infos zu Klaus's Tour

Jarsang Khola Tal

Blick auf Manang
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisender

Wolfgang Barth
16.10.2011

 

Schulnote

1.7

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

15 Tage Annapurna Trekk: Von Pokhara zum Basecamp

Wolfgang aus Germersheim schreibt:

Alles bestens. Sehr gut. Der Agenturchef kümmert sich sehr gut um seine Kunden!
Also: prima Kundenverständnis.
Schön war auch das etwas nostalgische Kathmandu Guest House im Herzen von Thamel, auch wenns dort zugeht wie in einem Taubenschlag.
Das nächste Mal werde wir nur eine Tour buchen mit weniger Treppen, sofern das überhaupt möglich ist oder einfach davor trainieren.

Mehr Infos zu Wolfgang's Tour

Der Blick vom Poonhill

Der Dhaulagiri und die Annapurna
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisende

Alina Mockenhaupt
15.10.2011

 

Schulnote

1.7

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

12 Tage Everest Trekk: Kala Patthar und Everest Base Camp

Alina aus Riegel schreibt:

Sehr gut organisierte Tour und tolle Betreuung vor Ort! Weiter so!!!

Mehr Infos zu Alina's Tour

Everest

Der Everest in der Abendsonne. Ein Anblick, der in Erinnerung bleibt.
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisende

Britta Juergens
24.05.2011

 

Schulnote

1.0

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

14 Tage Helambu/Langtang Trekking: Zu den Gosainkunda Seen

Britta aus Villingen schreibt:

Mit dem Verlauf meiner Reise und insbesondere mit meinem Trekk, war ich superzufrieden. Ich hatte einen echt tollen Guide, mit dem ich viel Spass hatte, den ich als sehr kompetent erlebt habe und der mir nebenbei viel über die Kultur in Nepal vermittelt hat. Die gesamte Organisation verlief reibungslos, Fragen wurden von allen Seiten immer gerne beantwortet und ich habe mich insgesamt wirklich gut aufgehoben gefühlt. Falls ich wieder eine Reise nach Nepal mache, auf jeden Fall wieder mit nepal2011!!!

Mehr Infos zu Britta 's Tour

Thadepati

Lodge in den Wolken
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisender

Joerg Siering
07.05.2011

 

Schulnote

1.7

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

14 Tage Helambu/Langtang Trekk: Zu den Gosainkunda Seen

Joerg aus Dresden schreibt:

Liebes Nepal-2011-Team,
wir hatten eine tolle Zeit mit unserem Führer d.b. und Porter sukar auf unserem Trek (Helambu/langtang). Da der früher einsetzende Monsun uns etwas ärgerte, in Form von Kälte und Wolken in den Bergen, war es kein Problem mit unserem Guide die tour etwas zu verändern. Alle Zusagen wurden erfüllt und wir denken gern an diese Zeit zurück. Vielleicht eine kleine Anregung: Gern hätten wir ein kleines Abschiedsessen mit unserem Team, welches uns 2 Wochen begleitete gehabt, um uns würdig zu verabschieden. Leider blieb dafür keine Zeit.
Vielen Dank
und Grüße aus Dresden
Jörg + Sonja

Mehr Infos zu Joerg's Tour

Mangengoth

Alte Brücke in der Nähe von Mangengoth. Wackelt aber hält.
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisender

Andreas Boeckh
30.04.2011

 

Schulnote

1.3

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

19 Tage Von Gokyo Ri zum Mt. Everest Basecamp

Andreas aus Koeln schreibt:

Unser Guide Gom Rai erwies sich unterwegs schnell als eine äusserst gute Wahl: Zuverlässig, freundlich, flexibel, hilfsbereit und sehr sehr kompetent! Die nächste Tour nur noch mit Gom!

Ganz im Kontrast zum Guide Rudra, den wir ja auch oft (leider negativ) erlebt haben, da wir in Lukla Carsten und Elke kennengelernt haben und dann weitgehend die selbe Tour zusammen gegangen sind.

Die Organisation und Durchführung unserer Reise ist rückblickend weitgehend positiv zu werten. Auch das Preis-Leistungsverhältnis war gut. Gerne wieder!

Mehr Infos zu Andreas's Tour

Gokyo Ri

Blick am Gokyo-Ri. Im Hintergrund der Lhotse und der Mount Everest.
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisende

Theodora Pechlaner
08.04.2011

 

Schulnote

1.3

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

14 Tage Helambu Trekk mit Gosainkunda Seen

Theodora aus Bruneck schreibt:

Die Reise hat meine Vorstellungen erfüllt, Nepal ist ein Land der Extreme. Die Erlebnisse und Erfahrungen waren intensiv, faszinierend und überzeugend in ihrer Einfachheit. Diese Reise ist sehr zu empfehlen.
Ein Wermutstropfen war der Diebstahl meines Koffersackes auf der Busreise von Kathmandu nach Dhunche. Ich denke auch die Crew hat das Risiko unterschätzt, dass mit dem Auf und Ab am Dach des Busses eine direkte Kontrolle nicht möglich war. Ich würde eine Fixierung (festbinden) des Gepäcks am Dach empfehlen, ansonsten ist es weg. Das Trekking konnte ich doch noch machen, aber mit eingeschränkter Ausrüstung und dem Verlust von mir liebgewordenen Dingen, die nicht zu ersetzen. Die Ehrlichkeit der Nepalesen ist sicherlich zu revidieren :-(

Mehr Infos zu Theodora's Tour

Thadepati

Lodge in den Wolken
Quelle: enjoy-nepal.de

.

Reisende

Agnes Huber
08.04.2011

 

Schulnote

1.7

Gesamteindruck
Leistungen/Service
Freundlichkeit

14 Tage Helambu Trekk mit Gosainkunda Seen

Agnes aus St. Lorenzen schreibt:

es war mein 1. Nepal Aufenthalt - entsprechend die vielen neuen Eindrücke über Leben und Kultur, die so anders sind. Ich bin sehr bereichert und auch nachdenklich nach Italien zurückgekehrt.
Grundsätzlich habe ich mich sehr gut betreut gefühlt.
Was ich mir gewünscht hätte: mehr Infos über die Lodges mit / ohne Wasser, z.B. habe ich in einer Lodge und ein bisschen warmes Wasser gebeten, um mir die Haare waschen zu können. Nachher habe ich erst erkannt, dass sie dort das Wasser hintragen mussten. Am nächsten Tag waren wir bei einer Lodge untergebracht, wo es fließendes Wasser gab. Mit diesen Infos vorab hätte ich mich anders entscheiden können.

Mehr Infos zu Agnes 's Tour

Gosainkund

Die Seen oberhalb von Gosainkund
Quelle: enjoy-nepal.de

.


« Erste ... « 18 19 20 21 [ 22 ] Seite 22 / 22

Fünft größter Anbieter in Nepal
2015/2016
(1.100 Agenturen im Vergleich)

Bei uns reist Du sicher nach
euröpäischem Reiserecht

Wir werden empfohlen
von Reise und Preise

Login